Wir stellen vor: die BuG-Fraktion

Am Mittwoch, dem 24. Juli 2019, konstituierte sich der neue Gemeinderat der Wahlperiode 2019-2024. Die Wählervereinigung Bürgerliste und Grüne Durmersheim (BuG) stellt dabei erstmals mit sieben Mandaten die stärkste Fraktion im Durmersheimer Gemeinderat.



Ralf Pinkinelli
geht in seine zweite Amtszeit als Gemeinderat. Er setzt damit sein kommunalpolitisches Engagement fort, das mit der Kommunalwahl 2014 begann.

Er ist 1. Stellvertreter des Bürgermeisters und für die BuG im Kulturausschuss.

Als Vertreter im Wahlkreis 5 für Bündnis90/Grüne ist Ralf außerdem in den Kreistag Rastatt eingezogen und dort im Jugendhilfeausschuss aktiv.



Rolf Enderle
ist unser erfahrenster Gemeinderat und geht bereits in seine fünfte Wahlperiode.  Seit 1999 vertritt er die Interessen der BuG und ihrer Anhänger.

In seiner Funktion als Fraktionsvorsitzender der BuG ist Rolf Enderle primärer Ansprechpartner im politischen Geschäft. Außerdem ist er in verschiedenen Ausschüssen und Beiräten aktiv.



Simon Enderle hat auf Anhieb die Wahl in den Gemeinderat geschafft und dabei die drittmeisten Stimmen auf der BuG-Liste erhalten.

Als Gemeinderat gehört er dem Ausschuss für Landwirtschaft, Forsten und Umwelt an.


Andreas Stempfle geht ebenfalls in seine zweite Amtszeit. Er kam in der vergangenen Wahlperiode als Nachrücker in den Gemeinderat.

Im Bau- und Planungsausschuss vertritt er die BuG als Gemeinderat. Außerdem ist Andreas einer der Vertreter für Durmersheim im gemeinsamen Gutachterausschuss der Großen Kreisstadt Rastatt.



Matthias Maier ist auch in der vergangenen Wahlperiode nachgerückt und geht nun in die zweite Amtszeit als Gemeinderat in Durmersheim.

Weitere Gremienarbeit leistet er im Bau- und Planungsausschuss sowie im Ausschuss für Landwirtschaft, Forsten und Umwelt.



Lothar Heck gehört zum ersten Mal dem Gemeinderat Durmersheim an und wird trotzdem viel Erfahrung einbringen. Er ist auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der BuG-Fraktion.

Im Partnerschaftsausschuss ist Lothar als Vertreter der Kirchen.



Angelika Harsch ist nach einer politischen Auszeit wieder in den Gemeinderat gewählt worden.  Sie ist erste stellvertretende Fraktionsvorsitzende der BuG-Fraktion.

Gemeinsam mit Rolf Enderle ist sie im Finanz-, Personal- und Verwaltungsausschuss. Außerdem gehört sie als Gemeinderätin dem Kulturausschuss sowie dem Beirat Altentagesstätte an.

Teilen