Zum Inhalt springen
Mahnwache BuG

Mahnwache

Zum Jahrestag des Angriffs auf die Ukraine halten wir mit der CDU, FWG und SPD Fraktion eine gemeinsame Mahnwache ab. Auch unser Bürgermeister Klaus Eckert wird am 24.02.24 ab 17 Uhr am Bickesheimer Platz dabei sein. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ist die BuG grün genug?

Ist die BuG grün genug? Der vormalige erste Vorstand der BuG hat seinen Rücktritt damit begründet, die BuG sei ihm nicht „grün genug“. Davon abgesehen, dass die Trennung eher mit Problemen im Bereich der persönlichen Umgangsformen zu tun hatte: Hat er recht? Für uns ist die Fragestellung allerdings nicht relevant: Als Wählervereinigung Bürgerliste und Grüne geht es für uns nämlich nicht darum, grünen Lifestyle zu zelebrieren oder grüne Glaubensgrundsätze zu exekutieren, sondern darum, nachhaltige Kommunalpolitik mit einem stets aktiven ökologischen Kompass zu machen. Ökologische Politik ist für uns kein Selbstzweck, sondern eine wesentliche Voraussetzung für den Erhalt unserer Lebensqualität und… Weiterlesen »Ist die BuG grün genug?

BuG Weihnachtsgruß 2023

Weihnachtsgruß 2023

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Durmersheim, liebe Freundinnen und Freunde der BuG, Wir wünschen Ihnen alle schöne Weihnachten! Genießen Sie die Tage, machen Sie ein Fest daraus, ganz nach Ihren Wünschen und Ihrem Verständnis. Denken Sie an Ihre Lieben, Ihre Freunde, Nachbarn und all die anderen Menschen um Sie herum. Öffnen Sie Ihre Herzen ❤ und gehen Sie aufeinander zu, um gemeinsam ins neue Jahr zu starten, mit Freude und Zuversicht. Dafür wünschen wir Ihnen viel Glück und alles Gute! Herzliche Grüße Michael Weber 1. Vorsitzender, BuG

ÖPNV Durmersheim

Kommentierung unserer Position zum ÖPNV

Wir haben bereits vor einiger Zeit unsere Position zum ÖPNV hier auf unserer Homepage dargelegt. Diese hat die Initiative Pro-S2 kommentiert, was uns wiederum veranlasst hat auch noch einmal auf die Kommentare einzugehen. Der besseren Darstellung wegen, sind die Kommentierungen farblich markiert. Kommentar Pro-S2 Kommentierung BuG Grundsätzlich spricht sich die BuG Durmersheim für eine Stärkung des ÖPNV auf der südlichen Hardt aus. Dabei betrachten wir auch die Situation der Nachbargemeinden. Der Versuch eine Verlängerung der S-Bahn-Linie S2 von Rheinstetten-Mörsch nach Durmersheim in der öffentlichen Diskussion als alleinige Option zur Verbesserung des ÖPNV zu positionieren, greift – unserer Meinung nach –… Weiterlesen »Kommentierung unserer Position zum ÖPNV

Bericht von der Mitgliederversammlung am 19.09.2023

Am Dienstag, dem 19. September 2023 fand in der Germania-Klause turnusmäßig eine Mitgliederversammlung mit mit Neuwahlen statt. Nachdem die Versammlung vom amtierenden Vorstand Michael Weber eröffnet wurde, kam es zunächst zur Aufnahme eines neuen Mitglieds. Diese erfolgte einstimmig. Bericht aus dem Vorstand Seit der MV im November ’22 wurden eine weitere Mitgliederversammlung im Frühjahr sowie vier Vorstandssitzungen abgehalten. Themen dieser Sitzungen waren unter anderem: das Bäretriewerfest an dem die BuG nicht aktiv teilgenommen hat die Kommunalwahl im Hinblick auf den Ortschaftsrat Würmersheim Radschnellweg und damit verbundene Aktionen, die BuG hat sich klar positioniert Mobilitätskonzept – hat die BuG als Antrag… Weiterlesen »Bericht von der Mitgliederversammlung am 19.09.2023

Kommunalwahl 2024

Termin für Kommunalwahl 2024 steht fest

Die nächsten Kommunalwahlen in Baden-Württemberg finden am 9. Juni 2024 statt. Somit wird die Kommunalwahl erneut gemeinsam mit der Europawahl durchgeführt. „Die Kommunalwahlen 2024 werden gemeinsam mit der Europawahl am 9. Juni 2024 durchgeführt. Die Zusammenlegung der Kommunalwahl mit der Europawahl hat sich bewährt: Die Wählerinnen und Wähler sowie die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer müssen so nur einmal ins Wahllokal und bei den Kommunen fallen weniger Kosten und weniger Organisationsaufwand an“, sagte Innenminister Thomas Strobl am Montag, 31. Juli 2023, in Stuttgart. Das Kommunalwahlgesetz sieht vor, dass die nächsten regelmäßigen Kommunalwahlen in Baden-Württemberg in der Zeit zwischen dem 10. Mai und dem 20. November 2024 stattfinden. Wahltag muss ein… Weiterlesen »Termin für Kommunalwahl 2024 steht fest

Radschnellweg Karlsruhe-Rastatt

Teilerfolg beim Radschnellweg Karlsruhe-Rastatt – Regierungspräsidium ändert Vorzugstrasse

Ganz offensichtlich hat sich das Regierungspräsidium Karlsruhe, als Planungsbehörde für den Radschnellweg von Karlsruhe nach Rastatt (RS13) die Kritik der Öffentlichkeit zu Herzen genommen. Die Kritiker wurden vertreten durch den ADFC in Karlsruhe und Bühl/Baden-Baden/Rastatt, die Gemeindeverwaltungen bzw, Gemeinderäte in Durmersheim, Bietigheim und Ötigheim, sowie der kommunalen Kräfte, vornehmlich BuG und dem Grüne OV Südhardt, FWG Durmersheim und SPD Durmersheim. Aber auch die Lokale Agenda 21 und die RADinitiative Malsch haben unterstützt und somit darf man wohl getrost feststellen: Gemeinsam sind wir stark! Bereits in der Präsentation für den Projektbegleitkreis am Montag, 10. Juli 2023, zeigte sich, dass das RP… Weiterlesen »Teilerfolg beim Radschnellweg Karlsruhe-Rastatt – Regierungspräsidium ändert Vorzugstrasse

ÖPNV Durmersheim

BuG bekräftigt Position zum ÖPNV in und um Durmersheim

Grundsätzlich spricht sich die BuG Durmersheim für eine Stärkung des ÖPNV auf der südlichen Hardt aus. Dabei betrachten wir auch die Situation der Nachbargemeinden. Der Versuch eine Verlängerung der S-Bahn-Linie S2 von Rheinstetten-Mörsch nach Durmersheim in der öffentlichen Diskussion als alleinige Option zur Verbesserung des ÖPNV zu positionieren, greift – unserer Meinung nach – zu kurz. Bürgerinitiative Pro S2 Durmersheim Anfang der 2000er Die BI hat sich damals vehement für eine Verlängerung der S2 nach Durmersheim ausgesprochen und wurde dabei auch von der BuG unterstützt. Einen Teil der damaligen Argumente kann man auch heute durchaus noch vertreten. Primär ging es… Weiterlesen »BuG bekräftigt Position zum ÖPNV in und um Durmersheim

Fahrrad-Demo B36

Fahrrad-Demo für einen echten Radschnellweg RS13 von Karlsruhe nach Rastatt

Rund 300 Teilnehmende, darunter auch Vertreter fast aller Fraktionen des  Durmersheimer Gemeinderats, hatten sich am vergangenen Samstag trotz brütender Hitze auf der normalerweise für den Radverkehr gesperrten B36 “breit gemacht” und radelten von Karlsruhe nach Rastatt. Demonstriert wurde für einen Radschnellwegs zwischen Karlsruhe und Rastatt, der diesen Namen auch verdient. Die vom Regierungspräsidium vorgelegte “Kompromiss-Route” fand bei ADFC, Critical Mass und auch bei vielen Vertretern der am Radschnellweg liegenden Gemeinden keine Gnade. Mit 15 Ampel-Kreuzungen, 35 Kreuzungen ohne Ampel, 15 rechtwinkeligen Kurven ist dies eine Aneinanderreihung von Problemen. Ein Viertel des Wegs wäre zudem gleichzeitig noch Autostraße. Eine größere Gruppe aus Durmersheim traf sich auf… Weiterlesen »Fahrrad-Demo für einen echten Radschnellweg RS13 von Karlsruhe nach Rastatt

Radschnellweg Karlsruhe Rastatt

Aufruf zur Teilnahme an der Demo des ADFC für einen echten Radschnellweg zwischen Karlsruhe und Rastatt

Die BuG Durmersheim ruft zur Teilnahme an der vom ADFC organisierten Demo für einen echten Radschnellweg zwischen Karlsruhe und Rastatt auf. Während der Rad-Demo wird auf der B36 von Karlsruhe nach Rastatt gefahren! HINWEIS: die Rad-Demo wird von der Polizei gesichert. Dazu fährt eine Motorrad-Staffel der Polizei voraus und auch am Ende des Rad-Trosses fährt die Polizei. Der Autoverkehr muss dahinter bleiben! Das Event findet am Samstag, 24. Juni, ab 14 Uhr statt. Start ist in Karlsruhe am Fliederplatz, von dort geht es auf die Vogesenbrücke und B36. An der Messe Karlsruhe und Rheinstetten vorbei bis Durmersheim Mitte. In Durmersheim… Weiterlesen »Aufruf zur Teilnahme an der Demo des ADFC für einen echten Radschnellweg zwischen Karlsruhe und Rastatt