Ursula Schmitt

Kandidatin für den
Gemeinderat Durmersheim

61 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Hören, Sehen, Handeln … Man schützt doch das was man liebt ?

In einer Welt, wo die Kinder schon auf die Straße gehen müssen,  um für ihre Zukunft und für ein gutes und gesundes  Überleben auf unsere Erde  zu kämpfen, verstehe ich schon lange nicht mehr, warum man zum Bäcker um die Ecke das Auto nehmen muss und sogar noch den Motor beim Anstehen laufen lässt. Solche Situationen können wir hier in unserem schönen Durmersheim immer öfters beobachten und das ist traurig !

Ich setze mich ein, für einen besseren Umgang mit unseren Ressourcen, Umdenken bzw. anfangen zu Denken und zu Handeln.  Was können wir tun?  Jeder kann was tun.  Anfangen! In der Familie, in den Schulen,  bei der Erziehung.  Vorbild sein.

Es gibt aber auch  gute Beispiele in Deutschland, z. B.  biologische Landwirtschaft, kostenfreie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel,  autofreie Zonen, Insektenschutz …

 Lasst uns da mitmachen, hier und jetzt.

Teilen